aktuelle Pressemeldungen

18.05.2018: Dynamisch und motivierend

Spende Familie Krupp aus Schwäbisch Hall hat dem Sonnenhofkindergarten ein wertvolles Kugelspiel geschenkt.

Schwäbisch Hall Familie Krupp aus Schwäbisch Hall hat eine intensive Beziehung zu dem Sonnenhofkindergarten auf dem Teurershof: Zwei ihrer Kindern besuchen täglich die Kindertageseinrichtung. „Als Eltern wissen wir, dass der Kindergarten des Sonnenhofs zu 100 Prozent den Förder- und Betreuungsbedarf unserer Kinder umsetzt“, berichtet Lukas Krupp übers eine Erfahrungen mit den Erzieherinnen und Erziehern der Einrichtung. Jüngst hat er den Kindergarten besucht, um sich von seiner Spende vor Ort ein Bild zu verschaffen: Ein gleichsam energiegeladenes Spiel mit vielen bunten Holzkugeln, das die Kinder in Schwung bringt.  Der Leiter der Einrichtung, Christoph Leiser, spricht von einem schon lange gehegten Wunsch. „Das Spiel ist dynamisch. Es hat einen hohen Aufforderungscharakter. Es motiviert die Kinder zum Spielen. Damit können sie konstruieren, etwa Türme bauen, sie lernen aber auch das Zählen, das Sortieren nach Farben und Mengen“, fasst dieser freudig zusammen. Derzeit wandere das Spiel, bestehend aus etwa 250 unterschiedlich großen Kugeln,  von Gruppe zu Gruppe. „Es ist ein wertvolles Material, das man nicht einfach aus der Portokasse zahlen kann“, verdeutlicht er. 500 Euro ist der Wert des Kugelspiels. Am 16. Juni feiert der Sonnenhofkindergarten zusammen mit der städtischen Tageseinrichtung „Seeacker“ von 14 bis 17 Uhr sein Sommerfest. Dann können viele Spiele ausprobiert werden.

20.03.2018: Sonnenhof und Club Alpha: Gemeinsame Disco an neuem Ort

50 Jahre jung wird der Sonnenhof heuer. Mit dem zwei Jahre älteren Verein Club Alpha ist der Sonnenhof eine ganz spezielle Kooperation eingegangen: Seit Jahresbeginn steigt jeden zweiten Donnerstag ab 19 Uhr in der Haller Spitalmühlenstraße eine Disco – inklusiv, für jeden offen. Die neuen Räume kommen gut an. „Hier gefällt es mir sehr gut“, findet Markus aus Gaildorf. Viele Jahre lang war die Disco im Mobilé im Sonnenhof. Dort werde sie auch ab und zu weiter stattfinden, erläutert Freizeitpädagogin Gisela Färber. Ralph aus Untersontheim fühlt sich hier wohl. Ihm gefällt, dass man Musikwünsche äußern kann. Dafür ist Sonnenhof-Lehrer Timo Kobald als DJ zuständig. „Er ist ganz wichtig, eine vetraute Person“, meint Melissa Schmidt von den Offenen Hilfen, die das Ganze seitens des Sonnenhofs organisiert. Ihr Gegenüber, Jessica Wieland, ist Ansprechpartnerin des Club Alpha. Abtanzen und Unterhaltung pur: Das ist die neue Mischung mit bekannten Gesichtern an neuem Ort. (Haller Tagblatt)

 

 

Spenden

weitere Infos

Downloads Presse

Download Sonnenhof Logo

Download Now