Kindergarten & Schule

Kindergarten und Schule. Berufsvorbereitende Einrichtung

Seit dem Schuljahr 2010/2011 können zwölf Schülerinnen und Schüler sich in der Berufsvorbereitenden Einrichtung (BVE) intensiv auf den allgemeinen Arbeitsmarkt vorbereiten. In der Regel dauert diese berufsvorbereitende Maßnahme zwei Schuljahre.

Leistungsstarke Schüler der Schule für Geistigbehinderte sowie Schüler aus Förderschulen mit einer wesentlichen Behinderung werden darin geschult:

  • ihre Arbeitstugenden zu entwickeln, besonders die Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Arbeitsausdauer
  • ihre Selbständigkeit zu erhöhen
  • sich an verlängerte Arbeitszeiten zu gewöhnen
  • ihre Flexibilität zu erhöhen.

Die Einrichtung der BVE ist zum Schuljahresbeginn 2012/2013 beantragt.

Hier können Sie Material zur BVE herunterladen.