Kinder und Jugendliche

Kindergarten, Schule, Freizeit und Wohnen

Der Sonnenhof begleitet Kinder und Jugendliche mit Unterstützungsbedarf. Die Kinder und Jugendlichen erleben im Sonnenhof ein zweites Zuhause. In kleinen familiären Gruppen von vier bis sechs Personen erfahren sie Geborgenheit und Akzeptanz. In liebevollem Miteinander werden sie individuell gefördert.

Wir unterstützen Kinder und Jugendliche auch zu Hause in ihren Familien. Durch die Offenen Hilfen werden sie ambulant begleitet. In unseren Kindergärten und in unserer Schule werden sie optimal gefördert und gebildet.

Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation an der Sonnenhofschule

Unser Beratungsangebot richtet sich an Menschen, denen die Verbalsprache nicht oder nur sehr eingeschränkt zur Verfügung steht. Die Ursache für dieses „Nicht-sprechen-Können“ kann eine körperliche Beeinträchtigung, eine Lernbeeinträchtigung, eine Wahrnehmungsstörung oder auch eine Kombination mehrerer Faktoren sein.

Das Ziel unserer Beratungsstelle

Unser Ziel ist es, den Betroffenen, den Eltern, Lehrkräften oder betreuenden Personen dabei zu helfen, ein individuell angepasstes alternatives oder ergänzendes Kommunikationssystem
aufzubauen.

mehr Infos